Sie sind hier

1. SUP Fortgeschrittenenkurs am 29.Juni

Datum: 
Samstag, 29 Juni, 2019 - 10:00 to 17:00
Termininformationen: 
Am 29.Juni um 10.00 bis ca. 17.00 findet der erste SUP (Standup Paddle Board) Fortgeschrittenentageskurs beim KCO statt.
Teilnehmergebühr für Nichtmitglieder 50 Euro
Teilnehmergebühr für Mitglieder 40 Euro
Wer ein eigenes Board (kein KCO-SUP) mitbringt bekommt einen Rabatt von 10 Euro auf die Kursgebühr.

Die Teilnehmergebühr wird vollständig in die Anschaffung der SUPs gesteckt.
 Maximal 9 Teilnehmer können auf vereinseigenen Boards, die der KCO dafür stellt, teilnehmen. Mit eigenem Board ist die Teilnahme immer möglich.
Die untere Altersgrenze ist ca. 12 Jahre. Ausreichende Schwimmkenntnisse sind erforderlich. Die Plätze werden in Reihenfolge der Anmeldung vergeben. Es sind aktuell nur noch wenige Plätze frei.

Alle Teilnehmer werden nach den neuesten Richtlinien des Verbandes von 2 Lehrern geschult.

Voraussetzungen:

Basis Schlag, stop Schlag, Bogenschlag, sicheres geradeausfahren, sicheres Schwimmen
 


Im Fortgeschrittenenkurs können nur SUP-Paddler teilnehmen, die auf dem Rhein relativ sicher geradeaus paddeln können und auch schon mal auf einem Fluss, wie dem Rhein z.B. zum Hundestrand/dem Oppenheimer Strandbad gepaddelt sind. Wir werden neben der Technikschulung dann einen ca. 15km langen Ausflug (reine Paddeldauer ca. 3-4 Das erfordert etwas Kondition. Schwimmweste und Leash sind Pflicht) den Rhein abwärts machen und dabei 2mal die stark befahrene Schiffahrtsrinne kreuzen. Dafür muss man zügig geradeaus paddeln können. Wer sich das Kreuzen (unter unserer professionellen Anleitung) zutraut, ohne dabei reinzufallen, kann am Kurs teilnehmen. Wir beginnen den Kurs mit der Technikschulung im Hafenbereich und behalten uns vor, aus Sicherheitsgründen unsichere Paddler dann später nicht mitzunehmen. Wer sich noch nicht so sicher fühlt, nimmt besser an einem unserer SUP-Anfängerkurse teil.

 

Das Hafengelände vor dem KCO Vereinsheim eignet sich aufgrund dem spiegelglatten Wasser ideal, um diesen Sport für Jedermann schnell zu lernen. Mit dem Vereinsheim und seinen sanitären Anlagen/Umkleiden etc. haben alle die Teilnehmer die perfekte Ausgangsbasis.

Technikschulung:
zügiger, kraftvoller Paddeln
Pivot-Turn
Stoppschlag
J-Schlag
,.....

Der Ausflug selbst bietet ein unglaubliches Naturerlebnis in der Gruppe.

 

Der KC-Oppenheim besitzt für seine Mitglieder mittlerweile 6 SUPs, die von den Mitgliedern kostenlos ausgeliehen werden können.

Es werden auch wieder SUP-Yoga-Kurse 2019 stattfinden.

Wer ein SUP nur mal kurz ausprobieren will, ist jeden Donnerstag um 18.00 beim Schnupperpaddeln gut aufgehoben. Eine Schulung und Ausflüge auf den Rhein können dort aber leider nicht stattfinden.

Interessenten melden sich gerne bei SUP@kc-oppenheim.de bzw. können alle Information auch unter www.kc-oppenheim.de erhalten.



Termin:

Samstag 29.Juni 11.00-ca. 17.00    für Erwachsene und Jugendliche ab ca. 12 Jahre

Achtung: Der Kurs findet nur bei trockenem Wetter statt, wenn mind. 5 Teilnehmer angemeldet sind (max. 8 Teilnehmer ohne eigenes Board sind möglich; mit eigenem Board ist ddiee Teilnahme immer möglich).

 

Vorraussetzungen: Gute Laune, Spaß an Bewegung, sicherer Schwimmer 

 

Zeitplan:

 

09.30 Treffen  Ausgabe Leih-SUP, Paddel im KCO Vereinsheim

10.00-10.45  Vorbereitung der Ausfluges, indem Rückholerautos gestellt werden (bitte also möglichst mit dem Auto kommen)

11.00-13.30  Technikschulung und Ausflug zum Hofgut Langenau

13.30-14.30  gemeinsame Mittagspause im Hofgut Langenau. Dort kann man leckere Speisen und Getränke kaufen

14.30-16.00  Weiterfahrt nach Mainz-Laubenheim mit Technikschukung unterwegs

16.00-17.00  Rückfahrt nach Oppenheim, Aufpumpen der SUPs, Nachbesprechung

 

    Jeder bekommt im Rahmen des Kurses ein passendes SUP-   Board, Paddel, und eine Schwimmweste 

 

Mitbringen:  möglichst einen wasserdichten Packsack, der beim Ausflug aufs SUP geschnallt wird (z.B. 25 Liter für die Wechselklamotten, Handy,...), )
Badekleidung, ev. wärmende Wechselkleidung, ein Handtuch, mind. 500ml Getränk in einer Plastikflasche für unterwegs und ev. Sonnenschutz (ev. Kopfbedeckung, Sonnenbrille, T-Shirt). Gute Laune! 

 

Umkleiden/Duschen/Toiletten sind vor Ort vorhanden. Wertsachen möglichst bitte zu Hause lassen. Ohne Haftung können sie auch gerne im Vereinsheim deponiert werden.

 

Falls auf dem Wasser eine Brille getragen wird: Wie bei allen Sportarten kann auch beim Stand-Up-Paddeln die Brille vom Kopf fallen. Da wir uns auf dem Wasser befinden wäre dies mehr als ungünstig. Daher bring bitte ein Brillenband mit, z.B. ein Neopren-Brillenband. Dies gibt es für wenige Euro im Fachhandel und lässt Deine Brille auf dem Wasser schwimmen.


Impressionen des Ausfluges:

Start im Hafen Oppenheim




vor Nierstein








Bei Nackenheim





Ankunft Hofgut Langenau



Pause unterwegs



kurz vor dem Ziel

Theme by Danetsoft and Danang Probo Sayekti inspired by Maksimer