Sie sind hier

Equipment

Equipment


Der KCO hat aktuell 7 SUPs, die von den Mitgliedern reserviert und ausgeliehen werden können. (Bitte vor dem Ausleihen immer prüfen, ob das Board eventuell bereits reserviert ist!)
Wir verleihen leider keine SUPs an Nichtmitglieder.
Ausnahmen sind die Privatkurse und das Schnupperpadddeln:


Wer ein SUP nur mal kurz ausprobieren will, ist jeden Donnerstag um 18.00 beim Schnupperpaddeln gut aufgehoben. Eine Schulung und Ausflüge auf den Rhein können dort aber leider nicht stattfinden.

Interessenten kommen einfach ohne Voranmeldung an einem Donnerstag um 18.00 vorbei.


Nach Absprache mit mir kann ein SUP von den Mitgliedern auch mal ausnahmsweise ein paar Tage ausgeliehen werden.
(Stauort:alle befinden sich im Eichhaus; 5-7 Boards befinden sich an der rechten Wand. Versuchsweise stellen wir die nächste Zeit alle 7 Boards dort ab. 2 Boards klemmen wir zwischen die anderen 5 Boards (siehe Fotos unten). Langfristig werden wir die Halterung für 7 Boards umbauen. 1-2 Boards liegen eventuell oben im Regal vor oder auf den Kajaks):

Achtung: Bitte kein SUP an Land auf die Finne legen, weil sie Schaden nehmen kann. Beim Wegstellen bitte auch darauf achten, dass die Finne frei ist. Das Race SUP ist sehr lang und muss deswegen besonders vorsichtig aus dem Eichhaus genommen werden. Man stößt damit leicht überall an!

dazu passend sind 8 höhenverstellbare Paddel verfügbar, die links von den Boards an der Wand hängen.
ich empfehle die gelben oder roten leichten Carbonpaddel zu nehmen. Diese Carbonpaddel sind allerdings wegen ihrer Leichtbauweise sehr empfindlich.
Deswegen bitte vorsichtig benutzen, nicht fallen lassen und auf keinen Fall damit gegen harte Hindernisse schlagen!
Bitte auf keinen Fall ein Paddel nehmen, ohne dafür eine Brettreservierung zu haben, weil sonst für ein Board kein Paddel mehr verfügbar ist.

Zusätzlich haben wir 6 auslösbare Leash verfügbar (3 Leash, die mit einem Karabiner an der Schwimmweste eingeklinkt werden können und 3 Leash, die mit einem bequemen Bauchgurt getragen werden können. Die 6 Leash befinden sich im Eichhaus links am Haken.



Auf allen Flüssen ist eine Leash sehr empfehlenswert! Bitte aus Sicherheitsgründen keine normale Fußleash benutzen, weil man bei Hinderniskontakt damit unter Wasser gezogen werden kann und ertrinkt!
Siehe auch: 
https://supscout.de/blog/sup-safety/sup-safety-leash-in-fliessgewaessern/






 


Hier können auch noch 1-2 Boards liegen


Die korrekte Länge für die Paddel immer vor dem Paddeln einstellen:


Das SUP Paddel sollte bei einem nach oben ausgestrecktem Arm bis zum Handgelenk reichen. Das heißt, du solltest deine Hand gerade noch so locker auf den Paddelknauf legen können.

Wie alle guten Faustregeln ist auch diese Regel nicht in Stein gemeißelt, sondern muss eventuell ein wenig angepasst werden. Beispielsweise gilt, je besser deine Paddeltechnik ist, desto kürzer kannst du dein SUP Paddel wählen.


Für SUP Surfen und kurze Distanzen – etwa 8 cm + Körpergröße
Für Allrounder und mittlere Distanzen – etwa 20 cm + Körpergröße
Für SUP Touren und lange Distanzen – etwa 25 cm + Körpergröße


Für den Transport bzw. zum Nachpumpen finden sich alle SUP-Rucksäcke im Eichhaus in der schwarzen Tonne oder links oben an der Wand:


Vor jeder Ausleihe bitte unbedingt die Finnen kontrollieren, ob sie fest sind. Schraubenzieher finden sich im Eichhaus an der Türe oder im Vereinsheim hinter der Theke.
Wenn eine Schraube locker ist, bitte festziehen, damit sie nicht verloren geht.
Wer das nicht selbst hinbekommt, informiert bitte mich und leiht ein anderes SUP. (Verlorene Kleinteile sind nur sehr aufwendig nachzubestellen und ohne Finne fährt das SUP nicht mehr geradeaus)
Wer ein SUP mit Tasche mitnimmt, sollte bitte darauf achten, dass auch die richtige Tasche passend zum Board mitgenommen wird. Auf jeder Tasche steht der SUP Boardname! Bitte immer auch den Inhalt der Tasche kontrollieren, ob er vollständig ist! Die Inhaltsliste hängt an der Tonne im Eichhaus.

Bitte alle SUPs regelmäßig nachpumpen. Die Pumpen befinden sich in den SUP-Rucksäcken und wir haben einen elektrische SUP-Pumpe im Bootshaus. Wenn man die Oberfläche des Boards leicht eindrücken kann oder sich das Board auf dem Wasser durchbiegt, ist auf jeden Fall zu wenig Luft im SUP. Die Pumpen haben ein Manometer und der Zielwert (z.B. 10-15psi) steht immer neben dem Ventil auf dem Board. Alle Pumpen kann man für die letzten Pumpstöße von Doppelhub auf Einfachhub umstellen, indem man z.B. das Loch oben öffnet (oder verschließt). Dann pumpt es sich leichter.


Elektrische SUP-Pumpe:

Man kann damit sein Board aufpumpen oder nach dem ersten Ventilöffnen die restliche Luft heraussaugen, damit es gut verpackt werden kann

Die maximale Nutzungszeit der Pumpe ist ca. 20min. Danach muss sie bitte erst wieder abkühlen, damit sie nicht kaputt geht.
Vor dem Pumpen stellt man am Regler den Zieldruck ein. Die Pumpe fängt leise an, wird dann am Ende lauter und schaltet dann automatisch ab, wenn sie fertig ist.
Ein leeres Board ist in ca. 12 min aufgepumpt. Es macht aber Sinn, schon mal manuell vorzupumpen.
Die Pumpe ist einfach ein 2."Pumphelfer".
Die Pumpe ist mit dem beiliegenden Adapter an 220V und z.B. der Kabeltrommel auf der Wiese neben dem Eichhaus nutzbar.
Steckdosen finden sich über dem Stauort der Pumpe links vom Bootshaustor oder neben dem Reservierungscomputer.
Alternativ kann man die Außensteckdose vor dem Clubraum nutzen, wenn man sie vorher von innen (siehe Fotos unten) eingeschaltet hat:
Hier findet Ihr Pumpe und Kabeltrommel:





Board entleeren (Schlauch umstecken!!)


Board aufpumpen:




diee schaltbare Außensteckdose (Schalter im Clubraum)

Nach Absprache mit mir kann die elektrische Pumpe auch auf Ausflüge mit dem Auto mitgenommen werden. Unterwegs steckt man den Stecker einfach in die Zigarettenanzündersteckdose des Autos.
 




Zum Nachpumpen gibt es hier einen Anleitung:  https://youtu.be/STVIkCN7koQ



SUP blau und gelb:





RTM SUP 10'6  (SUP blau in der Bootsreservierung auswählen)


https://youtu.be/bu6l8IZmHa0

Ideal for people lacking room for storing a rigid board or for passenger paddlers. 

The pack is easily transportable with its backpack in which the removable paddle, the pump and the board are easily integrated. The recommended inflation pressure is 15 psi, maximum 18 psi. Structure Drop Stitch High density, 3 layers made of PVC 1000 D, abrasion, tear, UV resistant. Thousands of wires connect the lower part and Superior to give maximum rigidity.
Sold with a repair kit.

Use : Rental base, club, initiation, discovery, touring, sup yoga

Lenght : 10'6
Width : 32″
Height : 6″
Weight : 30,8 lbs
Capacity :  1 people
Capacity max : 220 lbs
Volume : 220 liters




Simmer Style Makana 10'6 x 33" (SUP gelb in der Bootsreservierung auswählen)

https://www.youtube.com/watch?v=fZKjqGoeOhE


SUP Board SIMMER Makana Freeride 10'6" Inflatable iSUP 2017

Die neuen aufblasbaren "Makana" SUP Boards von Simmer Style sind aus modernstem Single-Layer Dropstitch Material hergestellt und haben hochwertige Dyneema Stringer im Deck und im Unterwasserschiff. 

Diese aufwendige Konstruktion macht die Boards bis zu 20% leichter als herkömmliche aufblasbare Standup Paddle Boards und nicht zuletzt erheblich steifer. 

Durch diese erhöhte Längssteifigkeit ist an Frust beim Paddeln der neuen Simmer Boards nicht zu denken. Wo sich billige Boards zu sehr durchbiegen und dann wie ein Tanker durchs Wasser schieben, haben hingegen die neuen Simmer Makana iSUP Boards durch den Einsatz hochwertigster Materialien eine perfekte Wasserlage mit minimalem Wasserwiderstand und bringen dich so immer an die vorderste Position. 
Der Rider spürt das sofort an den erheblich besseren Gleiteigenschaften der Boards im Vergleich zu billigen Boards, die mit zu geringer Längssteifigkeit langsam und schwer zu paddeln sind. 


Ausstattungsdetails:
- Windsurf Mastbase Gewindeinsert
- breite Outline für höchste Stabilität
- rundes Tail für bessere Manövrierbarkeit
- 3 mm Diamond Grooving EVA deck pad
- Dyneema/PVC stringer Ober- und Unterseite
- Tarpaulin PVC
- äußere und innere Rails durch extra Tape verstärkt
- gerundete Rails für bessere Performance bei nicht perfekten Bedingungen
- V_Drop Stitch Nylon Einsätze
- D-Ring zur Befestigung einer Leash
- Deck-Strap (Gummizug) zum Befestigen von Dingen auf dem Board

Daten:
Länge: 10.6 Fuss / 323cm
Breite: 33 Inch / 84cm
Dicke: 4,75 Inch / 12cm
Volumen: 250 Liter
Finne: 1 x 22cm US Box (jede Finne mit US Base passt)


Diese neuen Gong Wildwasser-SUPs und Paddel sind ab sofort für alle Mitglieder verfügbar:

Auf dem Rhein nimmt man nur die große Finne




Für flaches Wildwasser montiert man die große Finne ab und montiert die 4 kleinen Finnen mit dem kleinen Inbusschlüssel.





Présentation :

La 10'1 River est une toute nouvelle planche spécialement développée pour une utilisation en eaux vives.

Son shape compact est étudié pour ne pas enfourner dans les descentes de rapides. Ca passe sans que le nez ne colle à l'eau.

L'épaisseur importante se traduit par une grande rigidité qui limite les déformations de la planche dans les remous et permet de rester haut sur l'eau en toutes situations.

La largeur générale de la planche apporte un maximum de stabilité sur les plans d'eau agités et le square tail généreux permet de se reculer fortement sur la planche sans couler. On peut ainsi pivoter sur place les pieds au sec avec beaucoup de facilité.

Enfin, la configuration de dérive avec un rail central US box et 4 box latéraux au standard FCSI, permet au choix :

- un montage en single assez profond pour limiter le row en mode balade

- un passage en Quad avec 4 petites dérives souples facilitant les évolutions en zones accidentées et peu profondes.

Fabriquée dans la meilleure usine du monde, avec la nouvelle technologie double couche soudée, équipée de tous les accessoires haut de gamme, dotée d'un superbe design, la Couine Marie 10'1 River est une très belle planche à un prix record.

Plan d'eau idéal :

Stable dans les mouvements d'eau.

Conserve une bonne glisse sur le plat.

Le montage Quad permet de passer dans très peu d'eau.

Stabilité :

Moins de 75 kg : ultra facile.

75 kg à 95 kg : ultra facile.

Plus de 95 kg : facile.

Portance maximum : 300 kg.

Niveau minimum : débutant sans aucune expérience de la mer.

Row effect faible en montage Single. Planche qui rame bien droit. HowTotheroweffect



So sieht das neue F2-SUP aus:







Eigenschaften
Anti-Rutsch-Oberfläche für einen sicheren Stand
Verstärktes Material mittels "Drop Stitch"
Hochdruck-Schraubverntil
Zum einfachen Aufpumpen und Luft ablassen
Elastisches Transportband zum Sichern von Ladung
Längenverstellbares Paddel
Mit Kajak Paddel
Mit 2 Transportgriffen
3-Finnensystem für optimales Gleitverhalten
Schaumstoffverstärkter Rucksack für hohen Tragekomfort
Lieferumfang
SUP-Board
Doppelhub-Luftpumpe
Paddel
Sitz
Transporttasche
Seesack/Dry Sack (10L)
Leash
Maße
Board: ca. L 320 x B 84 x H 15 cm
Finne: ca. L 23,5 x B 13 cm
Paddel: ca. 174 – 225 cm
Kajak Paddel: ca. L 248 cm
Belastbarkeit
Max. ca. 150 kg
Maximale Personenanzahl: 1
Gewicht
Board: ca. 7,74 kg
Paddel: ca. 1,35 kg

Unser 1.Raceboard:

 
MAKAIO RACE TEC 14 V2 SUP







Beschreibung
Noch länger und noch schmaler als unsere Touring/Racing Boards: Das Makaio Race Tec 14 V2 wird vor allem von Wettkampffahrern und anderen routinierten Stand-Up-Paddlern genutzt, die Wert legen auf Geschwindigkeit. Und Speed hat dieses Board!
Ein Markenboard zu einem unschlagbar fairen Preis, auf hohem Qualitätsniveau und bester Raceperformance. Die V2-Serie vereint alle Voraussetzungen die man mit einem Race-iSUP umsetzen kann. Eine gestreckte, schmale Outline mit flacher Rockerline für mehr Speed, kombiniert mit der maximalen Steifigkeit die man mit hochwertiger Drop-Stitch und Double-Layer-Technologie erreichen kann. Das Finnensystem mit US-Finnbox ermöglicht mit den zahlreichen am Markt erhältlichen Finnen das Board optimal auf die entsprechenden Rennstrecken und Gewässer abzustimmen. Mit dem aufwändigen und hochwertigen Design unseres Designers Joel Tarrago, ist es eine Augenweide an jedem SUP-Point.
Daten:
Länge: 14′ (427,00cm)
Breite: 27″ (68,05cm)
Dicke: 6″ (15,24 cm)
Volumen: ca. 305 l
Gewicht. ca.12,8 Kg
Finnen: US-Finn-Box
Material: Drop-Stitch
Beste Fahreigenschaften bei Paddlergewicht bis 110 Kg.
Einsatzbereich:
Auf Flüssen und Seen, wo Fahrten mit viel Speed möglich sind
Ausstattung:
Rutschfestes EVA Deckpad
Kickpad
Stahlring hinten und vorne für Leash und Leinenbefestigung
1 x Tragegriff
Gepäckleine zur Gepäckaufnahme
Lieferumfang
Hochwertiger Rucksack mit umlaufendem Reißverschluss
Doppelhubpumpe
1 x US-Finne
Reparaturset
Versandgewichtsklasse: 19,5 Kg

geplant ist der Ankauf von weiteren SUPs nach Bedarf

Theme by Danetsoft and Danang Probo Sayekti inspired by Maksimer