Sie sind hier

Kurztrip zur Ourthe/Ardennen

Weitere Informationen zu Fahrt: 

280 km sind es von hier bis zur Ourthe. Eigentlich wollte ich in La Roche zelten und auch den Flussabschnitt oberhalb La Roche befahren. Wegen dem niedrigen Wasserstand war dies nicht möglich und so schlug ich mein Lager auf dem gut gelegenen Campingplatz in Hotton auf. Ab hier ist die Ourthe laut Flussführer immer befahrbar und dies traf auch zu. Ich begann mit der 12 km langen Strecke von Hotton bis Deulin und den Abschnitt Deulin bis Durbuy fuhr ich zweimal. Es gab keine Wehre und ich war allein unterwegs.  Ab Durbuy wird es voll auf dem Fluss, denn hier starteten viele Schulklassen zu einer Kanufahrt. Insgesamt gibt es einen intensiv betriebenen Kanutourismus auf allen Ardennenflüssen. Wer die Einsamkeit liebt sollte die Hochsaison und Feiertage meiden. Empfehlenswert ist der Besuch der Tropfsteinhöhle in Hotton.

Theme by Danetsoft and Danang Probo Sayekti inspired by Maksimer