Vereinsboote Boote der Kanu AG(Gymn. Oppenheim) und Jugendhaus Oppenheim

Um Mitglied im Kanu-Club Oppenheim zu sein muss man nicht zwangsläufig ein eigenes Boot besitzen. Der KCO hat zahlreiche vereinseigene Boote, die den Mitgliedern während kurs- und programmfreier Zeiten stundenweise bis maximal für einen kompletten
Tag kostenfrei zur Verfügung stehen.


Soll ein Boot für mehrere Tage ausgeliehen werden, geht das nur nach Rücksprache. Eine Bootsnutzung durch Gäste ist nur ausnahmsweise (also nicht regelmäßig) und nur in Begleitung eines verantwortlichen und rettungskundigen Mitgliedes* möglich!

 


Bitte schaut immer nach, bevor Ihr ein Boot entnehmt, ob nicht gerade ein KCO-Programmpunkt bevorsteht (sind nicht in efa reserviert, z.B. Abendprogramm unter der Woche, Wochenendausflüge oder Einführungskurse) beziehungsweise ob das Boot von einem anderen Mitglied privat in „efa“ reserviert wurde!!!

Einige unserer Boote gehören der Kanu-AG des Gymnasiums Oppenheim. Während des Trainings der Kanu-AG (zur Zeit Mittwochs mittags und bei den Projektwochen) stehen diese Boote nicht zur Verfügung. Diese Boote sind mit einem Stern gekennzeichnet. 

Die 4 Old Town Kanadier (Columbia 1- 4) sind dem Jugendhaus Oppenheim. 


* Ein KCO-Mitglied, das einen Gast mitbringt, ist verantwortlich:

  • dass Boot und Gast in „efa“ ordnungsgemäß ausgetragen werden
  • dass das Bootsmaterial ordnungsgemäß behandelt wird
  • dass der Gast schwimmen kann (!)
  • dass das Mitglied den Gast im Falle eines Falles bergen/retten kann

 

Die Boote, Paddel und Schwimmwesten befinden sich im Eichhaus. (Teilweise ganz oben) Kanadier im Carport. Zugangscode beim 1. Vorsitzenden, SUP Abteilungsleiter oder Bootshauswart erfragen.

  • Die Boote mit dem Steuer nach vorne (zur Türseite) wieder einlagern.
  • Boote nach der Benutzung mit einem Schwamm säubern und trocken einlagern.
  • Die Lukendeckel bitte öffnen, damit das Boot besser trocknen kann. 
  • Bei Schäden an Boote und Paddel ist eine Meldung im Computer vorzunehmen 

 

10 er Kanadier werden nur ausgeliehen, wenn ein erfahrener Steuermann den Kanadier steuert.
 

 

Im Eichhaus hat jedes Boot seinen festen Platz:

 

Für die Reservierung kann dieses Formular verwendet werden

 


 

 

 

 

2er u. Kanadier
Kanadier u, 2er
Carport 3
Eichhaus
Canadier