Als Favorit hinzufügen
 

SUP Verleih

Mitglieder können für Freunde oder Familienangehörige ab sofort bis zu 2 weitere SUPs ausleihen, wenn sie nicht schon von Mitgliedern reserviert sind.


Die Verleihgebühr ist 10 Euro für den halben Tag, 20 Euro ganztags. Die Gebühr bitte dann an Ingo Wagner,

IBAN: DE79 2004 1155 0576 8965 00
BIC: COBADEHD055,

Comdirect Bank innerhalb von 3 Tagen nach der Ausleihe überweisen (Vermerk: z.B: „SUP-Ausleihe 1 Board halbtags“).


(Einmal monatlich geht dem KCO dann die Summe der Verleihgebühren zu.) Mehrtägige Ausleihen sind nur den Mitgliedern selbst und nur für sich in Absprache mit dem SUP Abteilungsleiter Ingo Wagner erlaubt. Die SUPs können von Nichtmitgliedern nur im Oppenheimer Hafen genutzt werden.


Die Freunde/Familienangehörigen dürfen nur zusammen mit dem Mitglied paddeln. Das Mitglied ist verantwortlich für den schonenden Umgang mit dem Material und eine Einweisung ins sichere Paddeln. Es besteht Schwimmwestenpflicht! Eine Reservierung und der Eintrag vor der Nutzung im Ausleihsystem ist verpflichtend und kann frühestens 3 Tage vor dem Termin vorgenommen werden, damit die Mitglieder weiter Vorrang haben.


Das SUP, dass dann für Freunde/Familienangehörige ausgeliehen wird, bitte auf den eigenen Namen reservieren und als Reservierungsgrund „für Gast Vorname Nachname halbtags/ganztags eintragen:

 

Reservierung


Ziel des SUP-Verleihs ist, dass diese Familienmitglieder oder Freunde eines Tages Mitglied im KCO werden, sofern sie in der Umgebung wohnen. Eine mehrfache Ausleihe der selben Personen ist nur ausnahmsweise nach Rücksprache mit dem SUP Abteilungsleiter Ingo Wagner gestattet.


Bitte für alle Ausleihen unbedingt die Enthaftungserklärung ausfüllen, die sich auch im Eingangsbereich des Bootshauses in der Box befindet und vor dem Paddeln in den KCO-Briefkasten werfen:

 

KCO-Briefkasten

 

Infos zum Verleih: SUP Verleih 
Enthaftungserklärung: Enthaftungserklärung Jedermannpaddeln