Als Favorit hinzufügen
 

SUP Yoga und SUPletics

SUPletics jeden Donnerstag 17:30h bis 18:30h

 

Du willst bei schönem Wetter nicht im Gym schwitzen, sondern in freier Natur auf dem Wasser trainieren? Dann komm mit Kirsten auf‘s SUP und erlebe ein 60-minütiges Workout zu motivierender Musik, bei welchem Du durch das ständige Ausgleichen auf dem Wasser, anders als bei Workouts auf der Matte, auch die tiefliegende Muskulatur erreichst. Von Squats zur Kräftigung, bis zu Gleichgewichtsübungen, der Trainingseffekt ist durch das schwankende Board unter Dir um ein Vielfaches höher.  Egal, ob Du eher untrainiert oder sportlich bist – es gibt in diesem Kurs Variationen für jedes Leve. Ein schöner Nebeneffekt: Das Trainieren der Bein-, Rücken-, Schulter- und Oberarmmuskulatur unterstützt Dich zusätzlich, um noch schneller und ausdauernder auf dem SUP paddeln zu können.

 

 

SUP Yogakurse in Oppenheim jeden Donnerstag 18:45h bis 20:00h (mit Kirsten) und unregelmäßig am Wochenende (mit Simone oder Kirsten)

Alle Kurse bedingen eine Mindestteilnehmerzahl. Meldet Euch bitte direkt auch bei Kirsten oder Simone, wenn Ihr grundsätzlich Interesse an den Kursen habt, aber Euch die angebotenen Zeiten nicht passen. Danke

 

Der Kanuclub Oppenheim bietet SUP Yogakurse an, wenn die Wassertemperatur über 19 Grad ist. Siehe: http://www.waermemodell-mittelrhein.de/html/: 
Die erfahrenen Yogalehrerinnen Simone Eckert und Kirsten Liedtke werden den jeweils 1,5-stündigen Yogakurs im Oppenheimer Hafenbecken auf SUPs halten. Yogaübungen auf einem Standup Paddle Board sind auch für erfahrene Yogis eine tolle neue Erfahrung. Yoga auf einer kippeligen Plattform, mal mit Blick in den Himmel, mal den Kopf dicht am Wasser ist eine ganz neue tolle Erfahrung. Kuh, Hund und Katze werden dann auch für erfahrene Yogis plötzlich zu einer richtigen Herausforderung, wenn „der Untergrund sich bewegt“. An das Kamel trauen sich nur sehr erfahrene Teilnehmer auf dem SUP-Board ran. Die Nähe zum Wasser beruhigt die Seele aber ungemein. 

Die Teilnehmerzahl ist leider auf nur 10 Personen begrenzt. Die Plätze werden in der Reihenfolge der Anmeldungen vergeben. Die Teilnehmer sollten dafür unbedingt schon mal auf einem SUP gepaddelt haben. Man sollte auch schon mal Yoga gemacht haben. 

SUP Paddeln lernt man z.B. in einem SUP Anfängerkurs des KCO siehe:  www.kc-oppenheim.de/content/supanfaengerkurse

 

SUP Yoga mit Kirsten:

Lass die Sorgen an Land und entspanne mit uns auf dem Wasser. Durch sanfte Dehnungen, Haltungen zur Kräftigung deiner Muskulatur und die Schulung Deiner Balance durch die Instabilität des Boards ist Yoga auf dem SUP eine ganz besondere Erfahrung- ob als erfahrener Yogi oder Neuling. Mit sanften Dehnungen und durch gezielte Mobilisation, kannst Du Deinem Körper etwas Gutes tun und Beschwerden, beispielsweise im Rücken, loswerden. Doch auch Deinem Geist gönnst Du eine Auszeit, indem Du Dich auf die Bewegungen im Einklang mit dem Atem fokussierst. Am Ende der Stunde kannst Du Dich zu sanften Klänge auf Deinem Board treiben lassen – Entspannung pur. 

Da ich einen längeren Anfahrtsweg habe, findet der Kurs erst ab 5 Teilnehmern statt. 

Für Externe: 

25€ mit eigenem Board

35€ mit Leihboard vom Verein

Für KCO-Mitglieder:

-Kostenlose Schnupperstunde-

Einzelstunde 18€

5er Karte 75€

Anmeldung für einen Kurs von Kirsten Liedtke unter http://www.rheinfühlen.de, dort auf den "Kurse buchen" Button klicken,.,.  mit einer Info, ob ein eigenes SUP mitgebracht wird.

 

Teilnehmerformular (zum Kurs bitte ausgefüllt mitbringen):
Anmeldeformular SUP-Yoga-Kurs

 

SUP Yoga mit Simone:

 

Wer ein eigenes SUP mitbringt zahlt für den SUP Yogakurs nur 15 Euro. Ohne eigenes SUP kostet der Kurs 25 Euro und beinhaltet die Nutzung eines SUPs des KCOs.

KCO-Mitglieder zahlen nur 15 Euro und können ein KCO SUP nutzen (bitte bei der Anmeldung angeben).
Der Kurs findet bei fast jedem Wetter statt, sofern es trocken ist. Bitte passende Kleidung mitbringen.
 

- bitte nur absolut gesund am Kurs teilnehmen!


Bitte 15min vor dem Kurs erscheinen, damit das Board/Paddel ausgegeben werden kann.
Vor Ort befinden sich aktuell nur Toiletten, weil die Umkleiden/Duschen wegen der Coronabeschränkungen nicht genutzt werden dürfen..

Anmeldung für einen Kurs von Simone Eckert unter   mit einer Info, ob ein eigenes SUP mitgebracht wird.

 

Teilnehmerformular (zum Kurs bitte ausgefüllt mitbringen):
Anmeldeformular SUP-Yoga-Kurs